Logo IMZE
IMZE - Institut für Mammadiagnostik

Zysten in der Brust

Frage:
Bei mir wurde eine Zyste in der rechten Brust durch ein  Ultraschallbild und eine darauffolgende Mammographie festgestellt. Diese Zyste ist ca. 2,5 cm groß. Ein Ultraschallbild oder eine Mammographie wurden bisher noch nicht gemacht, es liegen deshalb keine Vergleichswerte von vorigen Untersuchungen vor. Ein gynäkologischer Krebstest wurde jährlich durchgeführt.

Ich bin 59 Jahre alt.

Ich habe folgende Fragen:

  • Ist die Zyste ein Hinweis auf einen Brustkrebs?
  • Muss operiert werden?
  • Oder soll zunächst Primolut-Nor-5 eingesetzt werden, um eine Verkleinerung der Zyste zu erreichen?


Antwort:
Eine Zyste ist in der Brust ein völlig harmloser Befund , der mit Brustkrebs nichts zu tun hat. Sie wird, wenn Sie als Knoten tastbar wird, punktiert und entleert.
Man muss natürlich sicher sein, dass es sich um eine Zyste handelt.
Eine Hormonbehandlung ist nicht wirksam.

Zurück

Aktuelles

Vernissage

Am 29.01.2018 laden wir Sie herzlich zur Vernissage des Künstlers Claus-Eckhard Krämer ein.

Ausstellung

Herzlich laden wir Sie ein, die Ausstellung des Künslers Claus-Eckhard Krämer in unseren Räumlichkeiten zu besuchen.

Notfall-Hotline 07 11 / 30 51 10 - 50

In besonders dringenden Fällen sind wir auch außerhalb unserer Sprechzeiten für Sie da! Keine Terminvergabe!

IMZE

Institut für Mammadiagnostik
Dr. med. Johannes Herrmann

Hirschlandstrasse 93
D - 73730 Esslingen am Neckar
Impressum
Datenschutz

Kontakt

Telefon: 0711 / 305110-30
Fax: 0711 / 305110-38
Email: anmeldung@imze.de

Notfall-Hotline:
0711 / 305110-50
Nur für medizinische Notfälle!

© 2015 IMZE